Qualität der Gesundheitsversorgung: wie evaluieren? Wie verbessern

Programm und Vorträge

13.30 Uhr 

Empfang

13.45 Uhr 

Begrüssung
Esther Waeber-Kalbermatten, Staatsrätin, Vorsteherin des Departements für Gesundheit, Soziales und Kultur (mit Vorwort von Françoise Balmer Fitoussi, Präsidentin des Verwaltungsrates des WGO)

14.00 Uhr 

Qualität in der Gesundheitsversorgung: Sicht der Ärzteschaft
Dr. med. Christoph Bosshard, Vizepräsident der FMH, Departementsverantwortlicher  Daten, Demographie und Qualität, Bern

14.45 Uhr

Qualität der Gesundheitsversorgung: wie evaluieren ?

Rolle und konkrete Ansätze der Kantonalen Kommission für die Patientensicherheit und die Pflegequalität (KPSPQ)
Prof. Dr. phil. Christoph Gehrlach, Präsident der KPSPQ, Berner Fachhochschule, Bern

Rolle des Walliser Gesundheitsobservatorium (WGO)
Luc Fornerod, Direktor des WGO ; PD Dr Arnaud Chiolero, Chefarzt und Epidemiologe, WGOBewertung der Qualität der Gesundheitsversorgung in der Langzeitpflege
Annette Weidmann, Gesundheitspflegefachfrau, Dienstelle für Gesundheitswesen; Véronique Burato Gutierrez, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Kompetenzzentrum Pflegequalität, WGO

15.30 Uhr

Kafeepause

16.00 Uhr

Qualität der Gesundheitsversorgung: wie verbessern?

Verbesserung der Sicherheit: Sicht von Patienten

Prof. Dr. David Schwappach, MPH, Wissenschaftlicher Leiter, Siftung Patientensicherheit Schweiz, Zurich

Verbesserung der Qualität der Gesundheitsversorgung im Krankenhaus
PD Dr. Pierre Chopard, associate Assistenzarzt, Leiter der Abteilung für Qualität, Ärztliche Direktion und Qualität, Universitätsspital Genf – HUG

Table ronde:

  • Dr. med. Christoph Bosshard, Vizepräsident der FMH, Departementsverantwortlicher  Daten, Demographie und Qualität, Bern;
  • PD Dr. Pierre Chopard, associate Assistenzarzt, Leiter der Abteilung für Qualität, Ärztliche Direktion und Qualität, Universitätsspital Genf - HUG;
  • Prof. Dr. Nicolas Troillet, Vizepräsident Swissnoso, Direktor des Zentralinstituts der Spitaler und Leiter der Abteilung für Infektionskrankenheiten, Spital Wallis, Sitten;
  • Me Stéphane Veya, Präsident der Association de défense des patients domiciliés en Valais.

17.25 Uhr

Schlusswort

Luc Fornerod, Direktor des WGO