Français  |   Deutsch
>> Walliser Krebsregister > Tätigkeiten > Erfassen eines Falls A+ | A-

Erfassen eines Falls

Quellen für die neuen Fälle

Die Daten des Walliser Krebsregisters stammen aus den folgenden fünf Hauptquellen:

  • Die Histozytopathologie des ZIWS ist der wichtigste Datenlieferant (75% zwischen den Jahren 1989 und 2014). Diese Abteilung erhält die Biopsien, Ausstriche und Operationspräparate, welche die Diagnose eines bösartigen Tumors bestätigen;
  • Die anderen Schweizer Krebsregister sammeln Daten über Tumore bei ausserkantonal behandelten Walliser Patienten (14% zwischen den Jahren 1989 und 2014);
  • Die Austrittsberichte der Walliser Spitäler über Phoenix (Gesundheitsnetz Wallis/Spital Wallis) oder jährliche Listen mit den Tumor-Diagnosecodes (Spital Chablais und Clinique de Valère) (7% zwischen den Jahren 1989 und 2014);
  • Die onkologischen und radioonkologischen Untersuchungen: Das Walliser Krebsregister erhält eine Kopie der Berichte der interdisziplinären Kolloquien, der onkologischen Untersuchungen und der Radiotherapieberichte (3% zwischen den Jahren 1989 und 2014);
  • Die Todesscheine liefern dem Walliser Krebsregister die Daten, welche aus den oben genannten vier Quellen noch nicht zusammengetragen werden konnten (2% zwischen den Jahren 1989 und 2014).

Erfasste Daten

  • Persönliche Daten: Name, Vorname, Geburtsdatum usw.
  • Daten über den Tumor: Diagnosedatum, Lokalisierung, Histologie, Bösartigkeit usw.
  • Es werden verschiedene Levels je nach Häufigkeit des Tumors registriert. Für Brust- und Dickdarmkrebs wird das höchste Level erfasst.

Kodierung

  • Die Kodierungsregeln entsprechen den Regeln des ENCR.
  • Die gesammelten Variablen entsprechen den Anforderungen von NICER.
  • Die Kodierung erfolgt nach dem ICDO-3, der TNM-Klassifikation 7. Ausgabe seit dem Inzidenzdatum >19. April 2010.

Qualitätssicherung

  • Ständige interne Kontrollen
  • Eine Kontrolle pro Jahr durch NICER
Kontakt
Walliser Gesundheits-observatorium
Av. Grand-Champsec 64
CH - 1950 Sion

Tel. +41 27 603 49 61
Fax +41 27 603 49 53
E-Mail
Weitere Informationen
Besuchen Sie unsere Indikatoren zum Thema Krebs.
© 2010 OVS. All rights reserved.   Sitemap   Powered by /boomerang.