Français  |   Deutsch
>> Gesundheitsindikatoren > Gesundheitszustand der Bevölkerung > Infektionskrankheiten A+ | A-

Infektionskrankheiten

Infektionskrankheiten sind und bleiben eine relativ häufige Ursache für Krankheiten und Hospitalisierungen im Wallis. Wie auch anderswo führen die Resistenz gegen Antibiotika und die Zunahme von Menschen mit einem schwachen Immunsystem zu spezifischen Problemen bei der medizinischen Behandlung. Obwohl die Inzidenz der HIV-Infektionen im Wallis seit einigen Jahren stabil ist, nehmen andere sexuell übertragbare Infektionen bei jungen Menschen wieder zu. Die Durchimpfungsrate bei Kindern hat sich in den letzten Jahren verbessert. Allerdings ist die Durchimpfungsrate gegen Grippeerkrankungen bei älteren Menschen immer noch ungenügend.

Für weitere informationen siehe Die Gesundheit der Walliser Bevölkerung 2015; 5. Bericht: Kapitel 3.6 (Seiten 32-34).

Kontakt
Walliser Gesundheits-observatorium
Av. Grand-Champsec 64
CH - 1950 Sion

Tel. +41 27 603 49 61
Fax +41 27 603 49 53
E-Mail
© 2010 OVS. All rights reserved.   Sitemap   Powered by /boomerang.