Français  |   Deutsch
>> Gesundheitsindikatoren > Sozialmedizinische Betreuung > SPITEX-Dienste A+ | A-

SPITEX-Dienste

Die grosse Mehrheit der betagten Personen wünscht, so lange als möglich zu Hause leben zu können. Auch wenn sie einen Teil ihrer Selbstständigkeit verlieren, wollen sie in ihrem gewohnten Lebensrahmen weiterleben können.

Dank der Unterstützung durch ihre Angehörigen und mithilfe der Leistungen, die von SPITEX-Diensten angeboten werden, ist es in einer bestimmten Zahl von Fällen möglich, diese Personen zu Hause zu betreuen.

Die Hauptakteure der SPITEX-Dienste, die sozialmedizinischen Zentren (SMZ), bieten den Betagten Pflegeleistungen an, welche es erlauben, auf deren individuellen Bedürfnisse einzugehen.

Ziel der SMZ ist es, das Leben zu Hause von hilfs- oder pflegebedürftigen Personen aller Altersklassen zu erleichtern und ihren Verbleib zu Hause zu fördern, ihnen soziale Betreuung zu bieten und beratend zur Seite zu stehen.

Gegenwärtig sind die SMZ in sechs auf dem gesamten Kantonsgebiet tätige sozialmedizinische Regionalzentren (SMRZ) organisiert.

Die SMZ bieten folgende Leistungen an:

  • Pflege zu Hause
  • Hilfe zu Hause
  • Sicherheit zu Hause 
  • Ergotherapie
  • Mahlzeitendienst
  • Materialverleih und –vermietung
  • Wohnungen mit sozialmedizinischer Betreuung 
  • Kleinkindberatung
  • Schulgesundheit
  • Gesundheitsförderung und Präventionsbesuche bei betagten Personen
  • zu entwickelnde Leistungen, insbesondere die Hilfe für pflegende Angehörige

Die Tätigkeit der SMZ hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Angesichts der Alterung der Bevölkerung einerseits und der Übertragung des Spitalbereichs auf die Pflege zu Hause (Entwicklung von Arten und Techniken der medizinischen Betreuung) wird diese in Zukunft noch stärker in Anspruch genommen werden.

Dieses Kapitel zeigt die Entwicklung der Strukturen und des Angebots der SPITEX-Dienste.

Infrastrukturen und Tätigkeiten der SPITEX-Dienste, Wallis
Zeitpunkt der Aktualisierung: Februar 2019

Dieser Indikator zeigt die Infrastrukturen und Tätigkeiten der SPITEX-Dienste im Wallis. Weitere Informationen finden Sie in unserem Glossar.
Personal der SPITEX-Dienste, Wallis
Zeitpunkt der Aktualisierung: Februar 2019

Dieser Indikator zeigt die Entwicklung des Personals der SPITEX-Dienste im Wallis. Anhand der Aufteilung des Personals nach Funktion kann der Anteil des Personals (Beschäftigte und Vollzeitäquivalente (VZÄ)), das sich der Pflege und der Hilfe zu Hause einerseits und den Verwaltungsaufgaben andererseits widmet, eruiert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Glossar.
Finanzen der SPITEX-Dienste, Wallis
Zeitpunkt der Aktualisierung: Februar 2019

Dieser Indikator zeigt einige Finanzergebnisse im Zusammenhang mit den SPITEX-Diensten im Wallis. Weitere Informationen finden Sie in unserem Glossar.

Detaillierte Finanzdaten der SMZ finden Sie im Excel-Quelldokument dieser Seite.
Kontakt
Walliser Gesundheits-observatorium
Av. Grand-Champsec 64
CH - 1950 Sion

Tel. +41 27 603 49 61
Fax +41 27 603 49 53
E-Mail
© 2010 OVS. All rights reserved.   Sitemap   Powered by /boomerang.