Kosten zu Lasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP)

Ungefähr ein Drittel der Schweizer Gesundheitsausgaben werden von der obligatorischen Krankenpflegversicherung gedeckt. Diese Ausgaben sind hier entsprechend dem Leistungserbringer und nach Kanton dargestellt. Indikatoren stellen ebenfalls die Entwicklung der Ausgaben der obligatorischen Krankenpflegeversicherung seit 1997.

Dieser Indikator zeigt die gesamten Bruttokosten zu Lasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung. Die Kostenbeteiligungen zu Lasten der Versicherten werden nicht abgezogen.

Kosten in Wallis

Bruttokosten zu Lasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung, Wallis, seit 1997 (in Millionen CHF)

 Vergleich Wallis-Schweiz

Bruttokosten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung pro Versicherten, Wallis-Schweiz, seit 1997 (in CHF)

Vergleich nach Kantonen

Bruttokosten zu Lasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung pro Versicherten, nach Kanton, 2019 (in CHF)

Aufteilung nach Leistungserbringer

Aufteilung der Bruttokosten zu Lasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung, nach Leistungserbringer, Wallis-Schweiz, 1997 und 2019

  1. 1997

  2. 2019

 


Zusätzliche Informationen

Excel-Quelldokument

Bibliographie und Datenquellen: