Personal der Spitaleinrichtungen, Wallis

Dieser Indikator zeigt den Bestand des Personals der Spitäler im Wallis.

 

Anzahl der beschäftigten Vollzeitäquivalente in den Walliser Spitälern1), nach BFS-Berufskategorien, 2019

 

  Ärtze Pflegefachpersonal

Medizinisch-technische Mitarbeiter

Medizinisch-therapeutisches Personal Weitere Funktionen Total
HVS-SZO 155.7 435.4 30.3 55.1 273.7 950.0
HVS-CHVR 480.3 1 323.3 151.9 116.1 802.5 2 874.0
Hôpital Riviera-Chablais 250.1 789.2 79.4 54.5 509.6 1 682.7
Leukerbad Clinic (RZL) 4.1 23.5 2.8 19.5 41.6 91.5
Berner Klinik Montana 13.6 67.6   36.3 62.4 179.9
Luzerner Höhenklinik Montana 9.5 40.1 8.3 9.7 40.3 107.8
Clinique de Valère 3.9 65.8 20.0 1.9 53.6 145.1
Clinique CIC Valais   39.8 5.0 3.6 11.3 59.8
CRR SUVACare 36.6 87.1 7.7 81.0 110.9 323.3
Total 953.6 2 871.7 305.4 377.7 1 905.8 6 414.2

Die Berufskategorien entsprechen der Typologie der Krankenhausstatistik. Weitere Informationen finden Sie im Excel-Quelldokument.

Bemerkung :

1) Da die Genfer Klinik in Montana 2016 in das Universitätsspital Genf (HUG) integriert wurde, ist es ab dem 01.01.2017 nicht mehr möglich, die Daten über das Personal der Klinik von denen der HUG zu unterscheiden.

 


Zusätzliche Informationen

Excel-Quelldokument

Bibliographie und Datenquellen:

  • Krankenhausstatistik (KS), Walliser Gesundheitsobservatorium (WGO) und Bundesamt für Statistik (BFS).