Personal der Alters- und Pflegeheime (APH)

Dieser Indikator zeigt den Bestand des Personals der Walliser APH nach Lohnkategorie. Die beiden statistischen Erhebungen (SM: 1999-2005, SOMED: ab 2006) gehen im Bereich "Personal" stark auseinander. Die Lohnkategorien (SOMED) entsprechen nicht den Berufskategorien (SM), wodurch es schwierig ist, diese beiden Kategorien zu vergleichen.

Personal und VZÄ nach Lohnkategorie, seit 2006

Personal der APH (Vollzeitäquivalente), nach Lohnkategorie, Wallis, 2006 und 2018

  1. 2006

     

  2. 2018

     

Die VZÄ sind in ihrer Gesamtzahl zwischen 2006 und 2018 um 47%, von 2‘197.1 VZÄ auf 3‘231.8 VZÄ angestiegen.

2018 lag die durchschnittliche Beschäftigungsgrad der Angestellten bei 68%.

 

VZÄ pro 1‘000 Beherbergungs- und Pflegetage, interkantonaler Vergleich

Personal der APH (Vollzeitäquivalente) pro 1‘000 Beherbergungstage (Langzeitaufenthalt), nach Kanton, 2018

Dieser Indikator vergleicht die gesamten Personalressourcen mit den an die Heimbewohner im Langzeitaufenthalt fakturierten Beherbergungstagen (Pension).

Qualifiziertes Pflegepersonal der APH (Vollzeitäquivalente) pro 1‘000 Pflegegetage (Langzeitaufenthalt), nach Kanton, 2018

Das Verhältnis zwischen qualifiziertem Personal im Pflegebereich und Pflegetagen zeigt die Angemessenheit zwischen Ressourcen und Leistungen und konzentriert sich auf die Pflegetätigkeit der APH. Das qualifizierte Pflegepersonal entspricht dem Personal mit Diplom oder Zertifikat im Pflegebereich. Die Pflegetage entsprechen den Tagen, für die Pflege zulasten des KVG fakturiert werden.


Zusätzliche Informationen

Excel-Quelldokument

Bibliographie und Datenquellen:

  • Kantonale Statistik der Alters- und Pflegeheime, 2000-2018, Dienststelle für Gesundheitswesen (DGW) und Walliser Gesundheitsobservatorium (WGO).
  • Statistik der sozialmedizinischen Institutionen (SOMED), Daten des Kantons Wallis, 2006-2018, Walliser Gesundheitsobservatorium (WGO) und Bundesamt für Statistik (BFS).
  • Statistik der sozialmedizinischen Institutionen (SOMED), Daten der Schweiz, 2008-2018, Bundesamt für Statistik (BFS).
  • Statistik der sozialmedizinischen Institutionen (SM), Daten des Kantons Wallis, 1999-2005, Bundesamt für Statistik (BFS).
  • SOMED: Statistik der stationären Betriebe des Gesundheitswesens: Statistik der sozialmedizinischen Institutionen – Detailkonzept v. 02.1. Neuchâtel: Bundesamt für Statistik (BFS), 2005.
  • SM: Statistik der stationären Betriebe des Gesundheitswesens: Statistik der sozialmedizinischen Institutionen – Detailkonzept v. 02.1. Neuchâtel: Bundesamt für Statistik (BFS), 1997.