Organisation

Das Walliser Gesundheitsobservatorium Wallis (WGO) wurde 2001 gegründet und ist eine unabhängige öffentlich-rechtliche Anstalt.

  1. Ein Verwaltungsrat stellt die strategische Führung des WGO sicher und setzt sich aus den folgenden vom Staatsrat ernannten Mitgliedern zusammen:
    • Frau Françoise Balmer Fitoussi (ehemalige Kantonsrichterin; Präsidentin)
    • Herr Dr. Bernhard Aufdereggen (Vertreter der Ärzteschaft, Vizepräsident),
    • Frau Josiane Granger (Vertreterin der Alters- und Pflegeheime),
    • Herr Raphaël Bender (Chef des kantonalen Amtes für Statistik und Finanzausgleich),
    • Herr Olivier Chambovay (Direktionsmitglied Zentralinstitut der Spitäler),
    • Herr Dominique Germann (Vertreter der sozialmedizinischen Zentren) und
    • Herr Jean-Bernard Moix (Direktor Gesundheitsförderung Wallis).
  2. Die operative Leitung des WGO obliegt:
    • Herr Luc Fornerod (Direktor), 
    • Herr Prof. Arnaud Chiolero (Chefarzt Epidemiologie)
  1. Die Führungskräfte des WGO sind:
    • Herr Frédéric Favre, Leiter des Sektors Gesundheitssystem
    • Frau Isabelle Konzelmann, Leiterin des Sektors Medizinal-Epidemiologie
    • Herr Alexandre Poggio, Leiter des Sektors IT und Informationssysteme
  2. Die Mitarbeiter des WGO sind ein multidisziplinäres Team mit Fachwissen in den folgenden Bereichen:
    • Epidemiologie und öffentliche Gesundheit
    • Gesundheitsstatistik und Datenanalyse
    • Datenbankmanagement
    • IT- und Informationssystem

Mitarbeitende